Patenschaften

In vielen Ländern der Welt – so auch in Deutschland – leben Kinder und Jugendliche unter Armutsbedingungen. Ob als Straßenkind oder als Waisenkind – alle haben eines gemeinsam: Sie sind darauf angewiesen, dass sich jemand ihrer annimmt. Kinderhoffnung e.V. versuchen dort anzusetzen, wo das Leid am größten ist.

Wie funktioniert eine Patenschaft?

  • Als Patin oder Pate übernehmen Sie symbolisch den monatlichen Unterhalt eines Kindes in dem von uns mit Ihnen ausgesuchten Projekt.
  • Einmal im Jahr erhalten Sie einen Bericht in Form eines Patenbriefes.
  • Die Patenschaft bietet die ideale Möglichkeit, Ihre Spende dorthin zu bringen, wo sie gebraucht wird.
  • Sie gehen keine vertragliche Verpflichtung ein und können Ihre Zahlungen jederzeit einstellen.
  • Ihre Patenschaft kann als Dauerauftrag oder mit einem Einziehungsauftrag organisiert werden.

Sollten Sie an einer Patenschaft interessiert sein, bitten wir Sie um unverbindliche Kontaktaufnahme zwecks Terminabsprache.