Kinderhoffnung e.V. – Ihr Engagement ist unser Antrieb

Unsere Gesellschaft lebt von der freiwilligen Mitwirkung und Mitgestaltung ihrer Bürgerinnen und Bürger. Sich aus freien Stücken für die Allgemeinheit einzusetzen, ist Ausdruck von Verantwortungsbereitschaft und Solidarität für die Gemeinschaft.Es muss unsere gesellschaftspolitische Pflichtaufgabe sein, die Bereitschaft des Einzelnen, sich über die eigenen Interessen hinaus auch für andere zu engagieren und dadurch das Gemeinwohl zu fördern, stärker anzuerkennen, zu würdigen und zu unterstützen.

Werden Sie jetzt Mitglied !! Um unsere Hilfe für die Kinder in Berlin weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe.

PROJEKT: Bauernhof-Therapie

Unser Anliegen ist es Kranken und Behinderten Kindern und Jugendlichen einen Aufenthalt auf einen Bauernhof inkl. Therapie zu ermöglichen.

mehr erfahren

Kostenfreie Freizeit- und Erlebnisreise

In Kooperation mit der Dt. Kinderhilfsstiftung realisieren wir einen Aufenthalt in Zypern für Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen. mehr erfahren

SPENDENmöglichkeiten

Sie möchten Ihre Spende einem bestimmten Projekt zukommen lassen?

mehr erfahren


Spendenkonto KINDERHOFFNUNG e.V.

Postbank Berlin
IBAN: DE34100100100819237108

oder

Ethik  Bank
BIC: GENODEF1ETK
IBAN: DE79830944950003299007

Aktuelles

Kleine Patienten, schwere OP.

Dieses Projekt hilft schwer erkrankten russischen Kindern, die zu einer Operation nach Deutschland reisen. Die Kosten für die OP und die medizinische Behandlungen werden zwar von Stiftungen oder Wohltätern übernommen, während ihres Aufenthaltes sind sie und ihre Mütter jedoch aufgrund fehlender Sprach- und Ortskenntnisse auf Hilfe angewiesen. Russische und deutsche Helfer unterstützen diese Mütter bei der Kommunikation mit den Ärzten, beim Benutzen von Öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Einkaufen, beim Organisieren von Visa, Flugtickets, Medikamenten usw. Die Betreuer übernehmen die Krankenwache am Bett der genesenden kleinen Patienten, damit  ihre Mütter auch mal eine Pause einlegen können und sie unterstützen sie bei der Haushaltsarbeit. Sie sind auch dann zur Stelle, wenn medizinische Komplikationen oder gar der Tod den Aufenthalt in Deutschland überschatten. Aber Gottseidank ist dies selten der Fall und die russisch-deutschen Helfer verabschieden die kleinen geheilten Patienten und ihre Mütter nach einigen Wochen am Flughafen: „Doswidanja“ = Tschüss bis zur Nachuntersuchung oder bis zum nächsten Geburtstag per Skype.

Wenn Sie dieses Projekt durch eine Spende unterstützen möchten, bitten wir um die Angabe „Kardio-Mama“ und Ihre Spende wird nur für dieses Projekt verwendet.

Konto Nr.: IBAN:DE79830944950003299007  BIC: GENODEFIETK  bei der Ethik Bank

Bitte geben Sie das Projekt an.


 

Wir engagieren uns mit unseren Kunden für Artenvielfalt und Klimaschutz in Deutschlands seltenen Urwäldern. Das B.A.U.M.-Waldreservat „Wilde Buche“ ist dafür ein einzigartiges Vorzeigeprojekt.

Unterstützen Sie office-4-sale bei diesem Vorhaben und erfahren Sie mehr dazu auf unserer Projektseite www.office-4-green.de!

office-4-sale_Bueromoebel-Spende-bei-kinderhoffnung-eVjtlshoplogo

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotoaktion mit dem wahren Weihnachtsmann im Dezember 2013

Am 17., 18. und 19. Dezember 2013 kam der wahre Weihnachtsmann! Anlässlich der Spendensammlung für die Suppenküche des Kinderhoffnung e. V. konnten Klein und Groß tolle Fotos mit dem Weihnachtsmann mit echtem Bart schießen. Unglaublich? Aber wahr! Die Fotos sind natürlich das ideale Geschenk für Oma, Opa, Tante oder Onkel. Denn wer wollte nicht schon immer einmal mit dem echten Weihnachtsmann fotografiert werden? Die Bilder sind hier zu sehen:

BILDER Mit DEM WAHREN WEIhHNACHSTMANN
Gesponsert wurde der wahre Weihnachtsmann mit echtem Bart von www.weihnachtsmann-berlin.com. Dahinter steht die renommierte Berliner Event-Agentur SPECTACOLO Events (www.spectacolo.de).


Projekt Musiktherapie

Förderung von Musik und Tiertherapie

Kinder und Jugendliche sollen erlernen Musikinstrumente nach Noten zu spielen, allein und in Gruppen. Das Tanzen allein und in Gruppen sollte erlernt werden.
Für diese Aktivitäten  benötigen wir  Räume von ca. 100 qm.
Die Kinder und Jugendliche sollten versuchen das Singen allein und in Gruppen zu erlernen.
Nach all dem erlernen sollen die Kinder und Jugendliche nicht vergessen ihre Hausaufgaben zu machen,
sowie wenn es notwendig ist Nachhilfe Unterricht  bekommen, das heißt unter anderem, größere
Kinder und Jugendliche sollten auch versuchen den schwächeren bei den Hausaufgaben zu helfen.
Nach dem erlernen sollen die Kinder und Jugendliche auch spielen und basteln können.

Für den Verein und dessen Arbeitsvorbereitung werden Räume von ca. 50 qm gebraucht wobei auch die WC Anlagen vorhanden sein müssen.

Räume: Musik, Spielen ca. 100 qm
Vereinsverwaltung ca. 50 qm
Küche ,Speiseraum ca. 150 qm
ca. 300 qm insgesamt

 


 

Kinderfest im Vivantes Klinikum Berlin – Friedrichshain

Hallo liebe Freunde von Kinderhoffnung e.V. , in diesem Jahr hat Kinderhoffnung
am 14.08.2013 von 10:00 bis ca. 19:00 Uhr wieder beim Kinderfest im
Vivantes Klinikum Berlin Friedrichshain
mitgemacht. Das Fest war wieder ein großer Erfolg, trotzdem es ein paarmal wolkig war
mit ein wenig Regenschauer. Aber wir haben trotzdem alle viel Freude gehabt, es waren
diesmal nur nicht so viele Besucher, trotzdem wir alle viel Werbung gemacht haben.
Es waren viele Attraktionen mit Zauberer, Leseecken, Schminkstube, Kindermalaktionen,
Wurfbude, Basketball, Fußballwand, Volleyballfeld, Präsentationen aller Klinikbereiche.
Auf der Bühnen gab es viele Attraktionen mit der Gruppe von Namu von Art for Life Network e.V.
Sowie Clown Pipeline & Herr Krause und viele andere mehr.


Anläßlich des Kinderfestes, wurde Herrn Prof. Hermann Girschick als Dank für sein Engagement, hierfür der Clown
mit Geige übergeben.


Zum Schulanfang hat Kinderhoffnung e.V. relektierende Eulen erhalten, die wir an verschiedenen Schulen verteilt haben. Somit sind unseren Kleinen im Straßenverkehr deutlich zu erkennen.

DSC_0016

 

 

 

 


 

Kinderfest im Vivantes Klinikum Berlin – Friedrichshain

Am 08. August 2012 war Kinderhoffnung e.V. zum 2ten Mal beim Kinderfest im Vivantes Krankenhaus Berlin-Friedrichshain mit dabei. Die Kinder hatten viel Spaß und Freude auf dem Fest. Wir danken Herrn Prof. Dr. med. Hermann Girschick und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Planung und dessen Einsatz damit das Fest gelingen konnte. Die Vereine haben viel getan damit die Kinder Spaß hatten.


 

 

Autospende der Berliner Volksbank

Am 26.09.2012 holten wir bei der Firma VW in Wolfsburg den, von der Berliner Volksbank gespendeten, VW up ab, welcher uns bei einer Feier übergeben wurde. Wir bedanken uns bei der Berliner Volksbank und dessen Sparverein für diese Spende.

 

Neue Computer für die Grundschule am Teltowkanal

Am 03. Mai 2011 übergaben wir der Teltowkanal Grundschule in der Rungiusstr. in Britz 17 gespendeten PCs. für die Kinder dieser Schule.

 


Kinderfest im Vivantes Klinikum Friedrichshain

Am 30. Juni 2011 haben wir beim Kinderfest im Vivantes Klinikum-Friedrichshain teilgenommen wo wir für die Kinder unter anderem Basketballständer aufgestellt haben.